Mo-Fr | 09.00 - 18.00, Sa 10.00 - 15.00

030 5683 73044 Live Chat

Aufklärungszeit

Abnehmen durch Detox-Tee ist möglich. Denn durch den Tee tun wir unserem Körper etwas Gutes und reinigen ihn von innen. Er hilft uns beim abnehmen und befreit uns von den Schadstoffen, die wir mit der Luft oder dem Wasser aufnehmen. Doch welche Inhaltsstoffe sind im Detox-Tee enthalten? Lesen Sie im Folgenden mehr darüber.

So wie wir es bereits aus dem täglichen Leben kennen, gibt es nicht nur „den einen“ Detox-Tee für erfolgreiches Abnehmen. Es gibt ihn in vielen verschiedenen Varianten. Jedoch haben Detox-Tees eines gemeinsam: Sie enthalten viele Vitamine, Mineralstoffe und Antioxidantien.

Grüntee

Grüntee oder botanisch: Camellia Sinensis var. Sinensis, wird bereits seit vielen Tausend Jahren als Heilpflanze geschätzt. Der Tee ist ein Hauptbestandteil von Detox-Tee, da es eines der stärksten Antioxidantien ist, d.h. es neutralisiert freie Radikale. Er fördert den Fettstoffwechsel und beschleunigt dadurch die Fettverbrennung. Zudem kann er noch den Cholesterinspiegel im Blut senken und ist entsäuernd. Grüner Tee kann auch die Leistung steigern – sowohl im Denken als auch beim Sport. Somit ist er sehr gesund und gut als Detox-Tee geeignet.

Kamille

Kamille

Diese Heilpflanze wächst nahezu in ganz Europa in freier Natur. Die Pflanze besitzt einen leuchtend gelben Blütenkopf und längliche weiße Blüten. Kamille enthält Flavonoide (Pflanzenfarbstoffe), denen eine antioxidative Wirkung zugeschrieben wird. Gerade im Detox-Tee wirkt es entzündungshemmend, krampflösend und antibakteriell. Kamille ist besonders gut für den Magen, da es Darmbeschwerden lindert. Selbst bei Verdauungsproblemen oder Magengeschwüren kann es eine Linderung verschaffen.

Brennnessel und Löwenzahn

Die beiden Kräuter wirken entschlackend und entwässern den Körper. Sie sind in Detox-Tee enthalten, da sie den Körper entgiften und den Stoffwechsel anregen. Gerade als Frühjahrskur eignen sich die Kräuter gut, da sie dem Winterspeck, der sich zur Weihnachtszeit angesetzt hat, entgegen wirken. Im Detox-Tee können diese Kräuter sogar gegen die Frühjahrsmüdigkeit, Verstopfung oder Bluthochdruck helfen. Sie bewahren unsere Gesundheit und regeln die Verdauung. Brennnessel und Löwenzahn ist somit ein Wunder- statt Unkraut.

Ingwer

Ingwer

Die Ingwerwurzel wirkt nicht nur antibiotisch und immunstimulierend, sondern wirkt auch Blähungen entgegen. Sie enthält viele verschiedene Inhaltsstoffe wie Eisen, zahlreiche Vitamine, Kalzium, Kalium und vieles mehr. Somit verleiht die Wurzel nach der Einnahme Kraft und neue Energie. In Detox-Tee ist Ingwer ein Wundermittel, da er beim Abnehmen hilft. Er ist sehr universell, da man ihn gut mit anderen Teekräutern und Gewürzen mischen kann. Je nach Belieben kann man ihn beispielsweise mit Zitronengras, Süßholz oder anderen Kräutern kombinieren.

Goji-Beeren

Goji-Beeren

Goji-Beeren sind sehr vital- und ballaststoffreich. Daher wird die Beere besonders bei einer Diät empfohlen. Sie halten lange satt und liefern wichtige Antioxidantien, Ballaststoffe und Vitamine. Somit sorgen sie für einen kleinen Energieschub. Detox-Tea zur Entgiftung , der Goji-Beeren enthält, wirkt antioxidativ und entgiftet den Körper. Sie können auch den Blutzuckerspiegel senken oder sogar die Hautstruktur verbessern. Die Goji-Beere ist somit ein echtes Superfood. Sie bereichert nicht nur unsere Ernährung, sondern unterstützt auch unser Immunsystem.

Blüten

Im Detox-Tee sind oft auch verschieden Blüten enthalten. Im Folgenden werden einige Blüten genannt und ihre Wirkung beschrieben:

  • Rosenblüten haben eine harmonisierende und nervenstärkende Wirkung. Sie sind zudem blutreinigend und gut bei Durchfall und Verstopfung geeignet.
  • Orangenblüten wirken beruhigend und entspannend. Somit sorgen sie für eine innere Ruhe.
  • Ringelblumenblüten sind verdauungsfördernd und entschlackend. In Detox-Tee vermischt stärken sie die Leber und die Galle.

Mittlerweile gibt es alle möglichen Varianten und Sorten von Detox-Tee. Daher sind hier nur ein paar Inhaltsstoffe aufgelistet, um einen kurzen Überblick zu verschaffen. Bei den genannten Kräutern und Pflanzen handelt es sich um die gängigen Zutaten von Detox-Tee. Um eine Variation zu schaffen, werden viele verschiedene Kräuter und Gewürze miteinander vermischt, damit es auf Dauer nicht langweilig ist. Jedoch sind alle Detox-Tees auf rein natürlicher Basis und enthalten nur natürliche Kräuter und Pflanzen. Begleitend zur Diät oder zur Entgiftung tun sie unserem Körper gut und beliefern uns mit vielen wichtigen Mineralien und Vitaminen.