Mo-Fr | 10.00 - 18.00, Sa 10.00 - 15.00

030 5683 73044 Live Chat

Direkt von Hollywood zu uns

Der neueste Trend dieser Welt ist die Detox-Kur. Alle Stars und Sternchen mit Rang und Namen schwören darauf. Dabei gibt es viele verschiedene und jeder Celebrity hat eine eigene Lieblingskur.

Was ist Detox?

Detox bedeutet übersetzt die „Entfernung giftiger Substanzen“. Tagtäglich kommen Giftstoffe in unseren Körper. Diese gelangen über ungesundes Essen, Alkohol oder Nikotin in uns hinein. Durch das ständige Überangebot an Nahrungsmitteln mit tierischen Fetten und Eiweißen ist unser Darm, die Leber und die Niere überfordert. Auch über die Luft oder das Wasser können sich Giftstoffe in uns ablagern. All diese Schadstoffe bezeichnet man als Schlacke. Um diese Schlacke zu entfernen, schwören viele auf die Detox-Kur. In einem Zeitraum von ein bis zwei Wochen wird der Körper durch gesunde Ernährung, Sport und Detox-Produkten gereinigt. Dies macht uns schlanker, fitter und vitaler. Wer regelmäßig seinen Körper entgiftet, profitiert von strahlender Haut und einem gesunden Körper.

Anna Hathaway

Welche Kuren gibt es?

Es gibt unterschiedliche Detox-Kuren, die alle dasselbe bewirken: Die Entschlackung des Körpers. Die Stars haben es uns wie immer vorgemacht und haben ihre Tipps weitergegeben. Hier sind die erfolgreichsten Methoden aufgelistet:

  • Kendall Jenner, die jüngere Schwester von Kim Kardashian, oder auch Miranda Kerr schwören auf Detox-Tee. Um ihre schlanke Linie zu behalten, trinkt Kendall Jenner ganze zwölf Tassen des Heißgetränks am Tag.
  • Supermodel Rosie Huntington-Whiteley dagegen zeigt ihre Vorliebe für spezielle Detox-Smoothies. Diese setzen sich aus verschiedenem Blattgrün, Ingwer und Obst zusammen. Diese grüne Variante soll anders als andere Kur-Getränke besonders effektiv wirken.
  • Salma Hayek ist so überzeugt von Detox, dass sie sogar bei einer Firma Mitbegründerin ist, die entgiftende Fruchtsäfte vertreibt.

Wieso unterziehen sich Stars regelmäßig einer Detox-Kur?

Stars wie Gwyneth Paltrow, Jennifer Aniston oder Anne Hathaway stehen regelmäßig im Rampenlicht. Da alle Augen auf sie gerichtet sind, müssen sie fit und gesund sein und gut aussehen. Durch die Beseitigung der giftigen Substanzen ist man wacher, fitter und fühlt sich rundum besser. Detox ist somit die Pflege des Körpers von innen. Viele Stars haben darum jede Woche einen Entlastungstag, damit der Teint strahlt und der Geist revitalisiert wird.

Was ist unbedingt zu beachten?

Bei einer Detox-Kur zählt das Gesamtprogramm. Es reicht nicht, nur den Detox-Tee oder einen Detox-Smoothie zu trinken. Sport ist ebenso ein wichtiger Bestandteil beim Detox-Prozess, denn jegliche körperliche Aktivität beschleunigt die Entgiftung. Das ist auch der Grund, warum man Reese Witherspoon, Gwen Stefani und Co. so oft beim Yoga oder Pilates sieht. Green Smothie

Beim Detox wird auf tierische Produkte wie Fleisch, Fisch, Eier und Milchprodukte verzichtet. Kaffee, Schwarztee, Zucker und Getreide sind ebenfalls tabu. Heißt im Klartext: Nur Obst, Salat und Gemüse-Sticks sind erlaubt. Man sollte allerdings beachten, dass das Obst und Gemüse aus kontrolliertem und biologischem Anbau stammt. Besonders gut ist Rote Beete, da sie die Leber reinigt. Karotten sorgen für glänzende Haare und Sellerie fördert den Stoffwechsel.

Sollten Sie jemals Heißhunger auf Süßes verspüren, kämpfen Sie dagegen an. Trinken Sie stattdessen lieber eine Tasse Roibuschtee. Er enthält Flavonoide, welches ihm ein süßes Aroma verleiht. Sollten Sie generell Hunger verspüren, trinken Sie kaltes und kohlensäurereiches Mineralwasser. Die Säure fördert das Sättigungsgefühl und die Kälte steigert den Energieverbrauch.

Detox für jedermann

Die Stars tun es schon lange und wir sollten es ihnen nachmachen. Ab und zu sollte jeder von uns seinem Körper eine kleine Auszeit gönnen und von innen reinigen. Durch das Entgiften fühlen wir uns fitter und vitaler und die Haut strahlt wieder in neuem Glanz. Man muss am Anfang nicht gleich zwei Wochen am Stück eine Detox-Kur machen. Es reicht auch, wenn man es für einen Tag oder eine Woche ausprobiert, um zu sehen, wie der Körper darauf reagiert. Danach kann man selbst entscheiden, ob man sich regelmäßig dem Detox unterziehen möchte oder es lieber sein lässt. Ganz egal, ob man dran bleibt oder nicht: Die Detox-Tees sind lecker und eine gesunde Abwechslung zu Cola, Kaffee & Co.