Mo-Fr | 09.00 - 18.00, Sa 10.00 - 15.00

030 5683 73044 Live Chat

Teatox zur Entgiftung

Kate Moss macht es und Miranda Kerr ebenso. Detox ist das neue Trendwort im Vokabular vieler Menschen auf der ganzen Welt. Überall hört man von Detox-Tee, Detox-Kur, Detox auf die Schnelle, einfach Detox überall. Doch was steckt hinter diesem Trend? Und was können diese sogenannten Detox-Drinks?

It's Teatox Time!

Schauen wir uns zunächst das Wort „Detox“ an. Der Begriff soll die Entschlackung vom Körper bezeichnen. Das „Oxford English Dictionary“ definiert es als „Entfernung giftiger Substanzen“. Die Idee dahinter ist, dass nicht nur ungesundes Essen, Alkohol oder Nikotin den Menschen krank und dick machen. Auch andere verschiedene Chemikalien in der Luft und im Wasser hinterlassen ihre Spuren am menschlichen Körper. Diese Stoffe lagern sich als Schlacke in unserem Körper ab und sind schlecht für uns.

Teatox-Kur

Teatox-Kuren sollen unserem Körper helfen, alle schädlichen Stoffe in unserem Körper loszuwerden. Eine typische Kur läuft so ab, dass man einige Tage auf übersäuernde Lebensmittel wie Fleisch, Käse, Weißmehl, Süßigkeiten, Kaffee und natürlich Alkohol und Nikotin verzichtet. Zuerst kommt die Darmentleerung, danach sind zwei Obst- und Gemüsetage zur Entlastung angesetzt. Begleitend zu der Kur gehören Massagen, Körperpeelings oder Bäder. Aber auch Sauna, Yoga und Pilates sind Teil des Programms. Ganz wichtig ist, dass man bei einer Detox-Kur ausschließlich ballaststoffreiche Nahrung bestehend aus Obst, Gemüse oder Rohkostsäften zu sich nimmt. Daher sollte man sein Mittagsbrot gegen einen Smoothie aus Babyspinat, Rucola, Sellerie, Ingwer und frischen Kräutern austauschen. Auch sein Schnitzel abends sollte man mit einer Gemüsesuppe mit Kräutern und Olivenöl ersetzen.

detox-tee entgiftet

Have some Detox-Tea darling

Ein beliebtes Hilfsmittel beim detoxen ist Detox-Tee wie beispielsweise eine Teatox Kur. Er hilft dem Körper beim Entgiften und unterstützt so den Reinigungsprozess. Grüner Tee oder Kräutertee entwässern und entgiften, schwarzer Tee dagegen ist nicht fördernd. Detox-Tee hat eine belebende Wirkung und bringt den Stoffwechsel ordentlich in Schwung. Die Fettverbrennung wird beschleunigt und die enthaltenen Bitterstoffe mindern unser Hungergefühl. Somit hilft er beim Abnehmen, da er (ungesüßt) fast keine Kalorien enthält. All die Mineralien und Vitamine in den Detox-Tees regen unseren Kreislauf, die Verdauung und die Fettverbrennung an. Zudem schmecken sie gut und sind sehr gesund.

Welche Sorte ist am Besten ?

Generell kann man nicht sagen, welche Teesorte am Hilfreichsten ist. Es gibt viele verschiedene auf dem Markt, die sich für eine Detox-Kur eignen und wie immer im Leben entscheidet meist der eigene Geschmack, was für einen selbst das Beste ist. Jedoch kann man sagen, dass sich Grüntee sehr gut eignet. Die enthaltenen Antioxidantien reinigen den Körper und schwemmen so die Giftstoffe aus. Auch Ingwertee ist sehr gut, denn er kurbelt den Stoffwechsel auf sanfte Art an. Er enthält viele Mineralstoffe und Vitamine, die der Körper während der Entschlackung gut brauchen kann. Auch Brennnesseltee eignet sich hervorragend, da er entwässerndes Kalium enthält, was blutreinigend und entgiftend wirkt. Um für Abwechslung im Detox-Programm zu sorgen, können Sie auch gerne variieren und verschiedene Teesorten ausprobieren.

teatox-tee

Tipps für die Teatox-Kur

Wichtig ist, dass der Detox-Tee ohne Milch, Zucker oder andere Süßungsmittel trinkt. Denn bei einer Detox-Kur soll der Körper gereinigt werden und Zucker tut unserem Körper nicht gut. Viel trinken ist auch sehr wichtig, daher: Trinken Sie ausreichend! Zwei bis drei Liter am Tag sind ideal. Bei der Auswahl des Tees sollte man nur naturbelassene Teesorten wählen. Einige Teesorten enthalten künstliche Aromastoffe, die man unbedingt vermeiden sollte. Doch Tee allein ist nicht alles. Man muss eine ausgewogene und gesunde Ernährung sowie Sport in seine Detox-Kur integrieren, um optimale Ergebnisse erzielen zu können. Wenn Sie all diese Tipps einhalten, können sie ihren Körper von all den Giftstoffen befreien. In der Regel dauert eine Kur zwischen ein bis zwei Wochen. Gerade nach einem Urlaub oder Feiertagen mit viel kalorienreicher Nahrung eignet sich eine Detox-Kur. Wer regelmäßig entgiftet, unterstützt sein Immunsystem und bleibt fit.