Mo-Fr | 09.00 - 18.00, Sa 10.00 - 15.00

030 5683 73044 Live Chat

Wie verliere ich ein paar Kilo?

Wollen Sie für den Sommer in Form kommen? Es gibt leider keinen schnellen Trick, um ein paar Kilo zu verlieren. Der Schlüssel ist harte Arbeit und Durchhaltevermögen und dann noch ein bisschen mehr Arbeit, um eine gesunde Lebensweise beizubehalten, nachdem Sie ihr Wunschgewicht erreicht haben. Es ist möglich, ein paar Kilo abzuspecken und sich dabei großartig zu fühlen, wenn Sie Ihr Ziel auf gesunde Art und Weise erreichen.

Wäre es nicht großartig, einfach mit den Fingern zu schnippen und alle überflüssigen Kilos würden einfach von Ihnen abfallen? Unglücklicherweise funktioniert das leider nicht so einfach. Es ist zwar möglich, ein paar Kilo abzunehmen, ohne dass Sie Ihren Lebensstil drastisch verändern müssen, aber ein bisschen Durchhaltevermögen brauchen Sie auf jeden Fall. Wenn Sie jetzt anfangen, kleine Änderungen in Ihrem Lebensstil zu machen, zum Beispiel darauf achten, was Sie essen und trinken und ein bisschen Sport machen, dann sind Sie auf einem guten Weg.

Ihr Ziel

Ziel

Sie haben sich entschlossen, ein paar Kilo zu verlieren? Super, aber wissen Sie auch, was Sie danach tun? Es ist eine gute Idee, ein Gewichtsziel zu haben, und Ihr neues Gewicht gleichzeitig auch beibehalten zu wollen. Das könnte Ihr Weg zu einem glücklicheren und gesünderen Leben. Dazu reicht es aber nicht, Gewicht zu verlieren. Es braucht auch ein bisschen Anstrengung, um Ihr neues Gewicht zu behalten. Abnehmen können Sie, indem Sie sich gesund ernähren und Sport treiben, vielleicht auch mit Hilfe eines natürlichen Nahrungsergänzungsmittels. Aber Sie müssen sich auch sicher sein, dass Sie Ihren Lebensstil ein für allemal ändern.

Wie verliere ich ein paar Kilo?

Wie anfangen? Das ist immer die schwerste Frage. Fallen Sie nicht auf Werbeanzeigen herein, die Ihnen ein schnelles und einfaches Abnehmen versprechen. Es gibt keine einfache, schnelle Lösung, Abnehmen dauert eine Weile und benötigt Durchhaltevermögen. Es gibt verschiedene Wege, wie Sie Ihr Gewicht kontrollieren können. Sie können zum Beispiel Ihre tägliche Kalorieneinnahme verringern oder mehr Sport treiben. Wir haben im Folgenden ein paar Vorschläge versammelt.

1. Weniger Kalorien essen

Wissen Sie, wie viele Kalorien sich in Ihren täglichen Mahlzeiten befinden? Vielleicht sollten Sie einen Blick auf unseren Kalorienzähler werfen, um zu sehen, wie viel Sie jeden Tag zu sich nehmen. Ein durchschnittlicher Mann sollte pro Tag etwa 2.500 Kalorien zu sich nehmen, Frauen etwa 2.000 Kalorien. Ein guter Weg, um abzunehmen ist, Ihre Kalorienzufuhr zu verringern. Allerdings ist es nicht empfehlenswert, Ihre täglichen Kalorien drastisch zu verringern. Aber wenn Sie derzeit mehr als die empfohlene Menge zu sich nehmen, sollten Sie darüber nachdenken, Ihre Kalorien-Zufuhr zu verringern.

2. Kleine Veränderungen vornehmen

Manchmal sind kleine Veränderungen sehr effektiv und wenn Sie in Ihrem Alltag ein paar kleine Dinge ändern, merken Sie vielleicht schon bald den Unterschied und fühlen sich merklich besser. Nehmen Sie zum Beispiel im Büro die Treppen statt des Aufzuges, suchen Sie sich ein Hobby, zum Beispiel Gartenarbeit oder besuchen Sie einen Tanzkurs. Mit diesen Dingen verbrennen Sie mehr Kalorien als Sie ahnen!

Frau mit Salat

3. Nicht hungern

Obwohl manche Menschen glauben, dass sie abnehmen, wenn sie auf die eine oder andere Mahlzeit am Tag verzichten, ist das nicht der Fall. Wenn Sie Ihrem Körper nicht genügend Nahrung zuführen, die er in Energie umwandeln kann, wechselt er in den Überlebensmodus und speichert Ihre nächste Mahlzeit als Fettpolster. Ihr Teller sollte zur Hälfte mit Gemüse, zu einem Viertel mit Proteinen und zu einem Viertel mit Kohlehydraten gefüllt sein. Damit sollten Sie satt werden und die richtigen Nährstoffe bekommen.

Käse

4. Nicht zu viel Käse

Viele Menschen lieben Käse, aber genau wie Schokoladenliebhaber sollten sie sich ein wenig umorientieren. Käse in kleinen Dosen ist ein gesundes Milchprodukt, aber in zu großen Mengen verursacht Käse die Gewichtszunahme. Wenn Sie Käse lieben und ihn nicht komplett aufgeben wollen, suchen Sie sich einen Käse mit weniger Kalorien, wie zum Beispiel Edamer oder Hüttenkäse.

5. Wechseln Sie von weiß zu braun

Wenn Sie normalerweise Weißbrot, Weizennudeln und weißen Reis essen, versuchen Sie doch mal, diese Lebensmittel durch braune beziehungsweise Vollkornversionen zu ersetzen. Das könnte einen großen Unterschied machen. Essen Sie statt einer Scheibe Weißbrot lieber Knäckebrot oder einen Reiscracker und Sie sparen eine Menge Kalorien.

6. Besseres Frühstück

Frühstück

Es wird immer wieder behauptet, dass Frühstück die wichtigste Mahlzeit des Tages ist. Und das stimmt! Wenn Sie ein gutes Frühstück hatten, brauche Sie bis zum Mittagessen keine Zwischenmahlzeiten mehr. Essen Sie am besten ein gesundes Müsli oder Haferflocken. Es enthält viele Ballaststoffe und nicht so viele Kalorien. Eier sind auch ein gutes Frühstück, zum Beispiel in einem Spinatomelette, das Sie sicher bis zum Mittagessen bringt.

Abnehmen ist gesund und gut für Ihr Körpergefühl. Wenn Sie ein paar Kilo verlieren möchten, helfen Ihnen die obigen Tipps auf dem Weg dahin. Wenn Sie die ersten paar Kilo abgenommen haben, fällt es Ihnen hoffentlich leichter, einen gesünderen Lebensstil auch langfristig beizubehalten.