Mo-Fr | 09.00 - 18.00, Sa 10.00 - 15.00

030 5683 73044 Live Chat

Green Tea

Auswahl verfeinern

Green Tea wird immer bekannter und beliebter und das aus gutem Grund: Grüner Tee ist mittlerweile zu einem der Trendgetränke mit Gesundheitskick geworden. Antioxidantien, Catechine, Aminosäuren, Vitamine und Calcium sind nur einige der wertvollen Inhaltsstoffe. Dabei muss man sich aber nicht täglich mehrere Tassen Tee kochen – all die Vorteile, die Grüner Tee beinhaltet, können Sie auch einfach aus Nahrungsergänzungen in Kapselform ziehen.
Green Tea wird immer bekannter und beliebter und das aus gutem Grund: Grüner Tee ist mittlerweile zu einem der Trendgetränke mit Gesundheitskick geworden. Antioxidantien, Catechine, Aminosäuren, Vitamine und Calcium sind nur einige der wertvollen Inhaltsstoffe. Dabei muss man sich aber nicht täglich mehrere Tassen Tee kochen – all die Vorteile, die Grüner Tee beinhaltet, können Sie auch einfach aus Nahrungsergänzungen in Kapselform ziehen.
Örtte Matcha Grüntee - Japanisches Matcha Pulver Von: Ortte Mehr Information
12.95€        Auf Lager

inkl. MwSt. & zzgl. Versand

Sparen Sie bis zu 30%

In den Warenkorb
Cho-Yung Abnehmtee Von: Cho-Yung Mehr Information
24.99€        Auf Lager

inkl. MwSt. & zzgl. Versand

 

In den Warenkorb

Woher kommt Grüner Tee?

grüner Tee

Um die Geschichte und die Entdeckung von Green Tea ranken sich seit jeher viele Legenden. Die Inder meinen Siddharta Gautama „Buddha“ (6. Jhd. v. Chr.) sei der erste Mensch gewesen, der Tee trank. Laut den Mythen der Chinesen bemerkte Kaiser Shennong (2.737 v. Chr.) beim Verbrennen eines Strauches das besondere Aroma, das von der Pflanze ausging. Shennong untersuchte die Pflanze und führte den Grünen Tee als Heilpflanze ein.

Zu Beginn wurde Grüner Tee vor allem als Heilpflanze verwendet und von der Oberschicht Chinas genutzt. Erst nach und nach, etwa ab 400 n. Chr., wurde er ein Teil der Alltagskultur.

Grüner Tee – Warum jeder ihn nutzen sollte

1. Stoffwechsel verbessern mit Grünem Tee – Generell beinhaltet Green Tea (engl.) fast keine Kalorien und leistet damit keinen negativen Beitrag zur Energiebilanz. Vor allem auch die konzentrierten Inhaltsstoffe in Japanese Matcha Green Tea können die Fettverbrennung verbessern und die Stoffwechselrate erhöhen. Grüner Tee kann Ihnen so beim Abnehmen helfen.

2. Krebsrisiko reduzieren – Die Antioxidantien, die in grünem Tee in etwa 100-fach stärker als in Vitamin C und 25-fach stärker als in Vitamin E vorkommen, können das Krebsrisiko verringern.

3. Green Tea zum Anti-Aging – Antioxidantien können sogenannte freie Radikale bekämpfen. Diese unvollständigen Verbindungen greifen aktive Zellen an und können diese zerstören. Die Folge: Unsere Haut erscheint älter und auch unsere Gesundheit kann darunter leiden. Polyphenole, ein Antioxidans, das im Grünen Tee enthalten ist, kann diesen Alterungsprozess verlangsamen.

4. Herzkrankheiten vorbeugen – Green Tea beeinflusst den Cholesterin- und Fettstoffwechsel positiv und kann so dabei helfen, Herzkrankheiten und Schlaganfälle vorzubeugen.

5. Diabetes bekämpfen – Grüner Tee hilft dabei, unseren Stoffwechsel im Gleichgewicht zu halten und den Fett- und Zuckerstoffwechsel zu modulieren. So wird ein steiler Anstieg des Blutzuckerspiegels verhindert. Durch die enthaltenen Polyphenole und Polysaccharide wird der Blutzucker auf natürliche Art gesenkt.

6. Bluthochdruck verringern – Green Tea unterdrückt die Produktion von zu viel Angiotensin, einem Stoff, der zu Bluthochdruck führen kann.

7. Herpes behandeln – Sogar zur Behandlung von Herpes wird Green Tea eingesetzt. Durch die antibakteriellen und antiviralen Eigenschaften bekämpft er die Keime, die die Erkrankung auslösen können. Er hilft auch schädliche Säuren im Mund abzubauen, die durch Bakterien gebildet werden.

8. Stress abbauen – Green Tea enthält L-Theanin, eine Aminosäure, die dabei helfen kann, Stress und Angst abzubauen.

9. Allergien abschwächen – Das regelmäßige Trinken von Grüntee ist für Allergiker absolut empfehlenswert. Grüner Tee enthält den Stoff EGCG, der allergische Reaktionen abschwächen kann.

10. Gesunde Haut – Green Tea kann helfen, die Haut vor freien Radikalen zu schützen, die unter anderem Falten und Hautalterung verursachen können.

Frau mit Tee

11. Osteoporose vorbeugen – Green Tea hat einen hohen Fluoridgehalt und hilft Knochen und Zähne zu stärken.

Green Tea ist ein wahres Wunder der Natur. Es gibt noch einige weitere Vorteile, die ein regelmäßiger Konsum von Grüntee haben soll. Vor allem die wertvolle Kombination der verschiedenen Inhaltsstoffe und deren Zusammenspiel ergibt einen Großteil des Nutzens von Grünem Tee.

Grüner Tee – Wie nimmt man ihn zu sich?

Unsere Japanese Matcha Green Tea Kapseln enthalten 500 Milligramm des konzentrierten Grüntee-Extrakts. Wir empfehlen Ihnen, täglich zwei Kapseln des Superfoods zu sich zu nehmen. So kommen Sie in den Genuss aller Vorteile, ohne täglich mehrere Tassen Grünen Tee kochen zu müssen.

Bitte beachten Sie, dass unsere Produkte bei jedem Anwender anders wirken können. Sie sollten diese Nahrungsergänzungsmittel immer in Kombination mit einer gesunden Ernährung und ausreichend Bewegung einnehmen.