• Unsere Niedrigstpreisgarantie

    Wir unterbieten jeden Preis

  • Gratis Lieferung (D, AT) ab 60€ Bestellwert

    Schnelle und zuverlässige Lieferung

  • Kundendatenschutz

    Ihre Daten sind bei uns sicher

5 Wege um wieder gesund zu leben

Heutzutage ist es schwer gesund zu leben. Zur Arbeit fährt man lieber mit dem Auto, fürs Kochen hat man keine Zeit und kauft sich lieber Fertigessen. Sport wird nur mehr selten gemacht, da es sich in den stressigen Alltag nicht integrieren lässt. Zum Entspannen kommt man nur noch selten. Doch auf einige Sachen sollte man nun mal nicht verzichten, um einen gesunden Lebensstil zu führen.

5 Wege um Gesund zu leben

Um einen gesunden Lebensstil zu verfolgen und gesund zu leben gibt es verschiedene Möglichkeiten, die sich durch Stress und wenig Zeit trotzdem in den hektischen Alltag integrieren lassen. Die 5 einfachsten Wegen haben wir hier für Sie aufgelistet.

Frau Joggt
Sport - Einer der wichtigsten Punkte wäre Sport. Nehmen Sie sich jede Woche Zeit, um sich sportlich zu betätigen. Sport verlängert das Leben ungemein und hilft dabei gesund zu leben. Wer in der Woche 5-7 mal Sport macht, kann schon Krankheiten wie Übergewicht oder Osteoporose vorbeugen. Oft spielt nicht einmal die Sportart eine große Rolle: Laufen, Joggen oder auch nur Spazieren gehen, es ist alles gesund. Zudem hilft Sport, die körpereigenen Abwehrkräfte zu stärken. Doch die meisten haben einfach nicht genügend Zeit oder Lust nach der Arbeit zwischen Kindern und Freunden auch noch Sport zu treiben. Dennoch sollten Sie sich mindestens ein oder zwei Tage in der Woche die Zeit nehmen und sich zumindest ein bisschen Bewegung gönnen. Selbst das hilft schon gesund zu leben und zu bleiben. Wie der Volksmund sagt: Es ist nie zu spät, mit dem Sport anzufangen.
Frau isst Salat
Ernährung - Was man nicht außer Acht lassen sollte, ist eine ausgewogene Ernährung. Es ist kaum etwas wichtiger für den Erhalt der Gesundheit. Am besten viel Gemüse und Früchte, in allen Farben und Sorten. Hier können auch Kapseln aus Obst und Gemüse unterstützen. Auf Fleisch sollte man eher verzichten und stattdessen zu Fisch greifen. Gleichzeitig kann man auch mit einer mediterranen Ernährungsweise Krankheiten wie Krebs und Diabetes vorbeugen. Auch vegetarische Lebensmittel wie Käse, Joghurt, Eier oder Nüsse können große Eiweißlieferanten sein. Ein wichtiger Faktor bei der Ernährung ist auch, bewusst zu Essen. Also nehmen Sie sich Zeit und planen Sie was Sie die Woche über kochen und essen wollen, um so zu vermeiden dass Sie einfach schnell zu Fast Food oder Fertigprodukten greifen. Viele Menschen bekommen aus Langeweile auch oft Heißhunger, leider meist auf ungesunde Lebensmittel. Greifen Sie stattdessen zu Obst und Gemüse oder alternativ auch zu einem Buch oder arbeiten Sie im Garten. Beides ist gut für Körper und Geist und kann dabei helfen gesund zu leben.
Frau schläft
Schlaf - Das ist wahrscheinlich eher das letzte an das man denkt, wenn es um gesund leben geht. Der erwachsene Mensch braucht im Durchschnitt 7 bis 8 Stunden Schlaf am Tag. Wenn wir immer zu wenig schlafen, kann sich das sehr schnell auf unsere Psyche auswirken. Im Schlaf ist zwar der Stoffwechsel nicht aktiv, jedoch arbeiten die Reparaturmechanismen auf Hochtouren. Die Verdauung, das Herz-Kreislauf-System und das Gehirn brauchen Schlaf, um sich heilen zu können. Wer regelmäßig zu wenig schläft ist zudem anfälliger für einen Herzinfarkt.
Yoga Position
Entspannung - Wer sich durch den ganzen stressigen Alltag quält, der braucht auch mal Zeit für sich um zu Entspannen. Täglich zu meditieren und die innere Balance zu finden, kann zu einem gesunden Leben beitragen und dem Körper dabei helfen sich zu regenerieren. Entspannungstechniken können je nach Vorliebe Yoga oder Pilates sein. Besonders Yoga Positionen für Anfänger können einfach auch von Zuhause aus gemacht werden und sind gar nicht schwer. Aber auch Bewegung kann für viele entspannend wirken. Auch geistige Betätigungen wie Sudoku oder Schach, helfen die grauen Gehirnzellen wieder in Gang zu setzen. Atmen Sie einfach mal tief ein und wieder aus! Das bewusste und richtige Atmen kann man auch trainieren, um zu Beispiel in Stresssituationen nicht den Überblick zu verlieren.
Zigaretten
Giftstoffe vermeiden - Wer zudem ein gesundes Leben anstrebt, der sollte auch auf Giftstoffe wie Alkohol oder Nikotin verzichten. Rauchen ist gesundheitsschädlich und macht sehr schnell abhängig. Es ist nie zu spät, um damit aufzuhören. Auch nach langer Abhängigkeit kann es Ihrer Gesundheit zugute kommen. So ist auch ungefähr nach 10 Jahren ohne Nikotin das Lungenkrebsrisiko vergleichbar mit einem Nichtraucher. Bei Alkohol macht die Dosis das Gift aus. Moderater Alkoholgenuss schadet in der Regel nicht, so gesehen kann er durchaus positive Wirkungen haben. Jedoch überschreitet man ganz schnell die Grenze. Zu viel Alkohol schadet nicht nur dem Körper, sondern auch dem Geldbeutel. Also vermeiden Sie so gut wie möglich diese Giftstoffen umso gesund zu leben und Ihren Körper dabei zu unterstützen. Außerdem ist es gesunde den Körper einer Reinigung & Entgiftung zu unterziehen, um die Giftstoffe die sich bereits angesammelt haben los zu werden.