Mo-Fr | 09.00 - 19.00

030 5683 73044 Live Chat

Fakten zu Himberketon

Was ist Himbeerketon eigentlich genau und wir können mir Beeren beim Abnehmen helfen? Diese Fragen werden wir hier erklären und gleichzeitig zeigen, wie vielfältig Himbeeren sind. Mittlerweile ist Himbeerketon der Wirkstoff, wenn es um eine gesunde Ernährung und Abnehmen geht.

Himbeeren schmecken nicht nur gut, sie tun auch unserem Körper und Wohlbefinden gut. Das liegt vor allem an der so wichtigen Himbeerketon, die den kleinen Beeren ihre rote Farbe verleiht. Erfahren Sie hier, was genau Himbeerketon ist und wie sie uns als Nahrungsergänzungsmittel beim Abnehmen behilflich sein kann.

Was genau ist Himbeerketon?

Himbeerketon ist ein sekundärer Pflanzenstoff, der Himbeeren die rote Farbe verleiht und auch teilweise für deren süßes Aroma verantwortlich ist. Es wird unter anderem zur Aromatisierung von Lebensmitteln verwendet und wird nun auch immer häufiger als Mittel zum Abnehmen angepriesen. Das Besondere an Himbeerketon zum Abnehmen ist, dass die meisten Nahrungsergänzungsmittel ausschließlich aus pflanzlichen Inhaltsstoffen bestehen und somit, im Gegensatz zu herkömmlichen Diätpillen, keinerlei Nebenwirkungen verursachen.

Wissenswertes über Himbeerketon

Es hat sich herausgestellt, dass sich die Einnahme von Himbeerketon, zumindest bei Mäusen, positiv auf den Fettstoffwechsel auswirkt und somit Fettleibigkeit verhindern könnte. Dabei wurde den Nagern über mehrere Wochen fettreiches Futter und Himbeerketon gegeben. Das Ergebnis: Eine Gewichtszunahme wurde verhindert und auch einer Verfettung der Leber konnte entgegengewirkt werden.

Zudem konnte man den Durchbruch als Diätmittel auch mit Menschen bestätigen. Dabei wurde untersucht, wie sich Himbeerketon im Rahmen einer kalorienreduzierten Kost auswirkt. Nach acht Wochen konnte bei den Teilnehmern zwei Prozent Gewichtsreduktion, knapp acht Prozent Verminderung der Fettmasse, ein zwei Prozent geringerer Taillenumfang und fast zwei Prozent weniger Hüftumfang festgestellt werden.

Wie wirkt Himbeerketon?

Die unglaubliche Wirkung der Himbeerketon kann damit begründet werden, dass der Wirkstoff den Fettabbau in den weißen Fettzellen positiv beeinflusst. Durch die Aufnahme größerer Mengen von Himbeerketon wird im Körper auch mehr Adiponectin ausgestoßen. Dieses Hormon ist auch als das „Schlankheitshormon“ bekannt, da bei Menschen mit geringem Körperfettanteil ein besonders hoher Anteil Adiponectin festgestellt werden konnte. Das Hormon reguliert den Abbau von Fett, indem es das Fett zur Energiegewinnung nutzt. Dadurch verringert sich der Körperfettanteil und das Energielevel kann aufrecht erhalten werden.

Um einen solchen Effekt zu erreichen, müsste man allerdings kiloweise Himbeeren jeden Tag zu sich nehmen. Da das nahezu unmöglich, teuer und ungesund aufgrund des hohen Fruchtzuckeranteils ist, sollten Sie daher lieber auf natürliche Nahrungsergänzungsmittel zurückgreifen. Der Vorteil dieser Mittel ist, dass der effektive Wirkstoff der Himbeeren extrahiert und in hoher Konzentration in Kapselform gebracht wurde. Dadurch ist es möglich, einen maximalen Abnehmeffekt zu erzielen, ohne dabei negative Auswirkungen auf den Körper zu erzeugen.

Für wen ist Himbeerketon geeignet?

Haben Sie schon lang mit zu viel Gewicht zu kämpfen und bekommen die Kilos einfahc nicht herunter? Dann ist Himbeerketon eine Möglichkeit, die Erfolge voranzutreiben. Durch die Einnahme von Himbeerketon wird der Fettstoffwechsel in den Zellen angeregt und der Körper motiviert, schneller Fett zu verbrennen. So bleibt Ihnen auch der lästige Jojo-Effekt erspart.

Auch wenn Sie Ihr Essverhalten nur schwer kontrollieren können, sollten Sie es mal mit der Einnahme von Himbeerketon probieren. Unsere Raspberry Ketone Plus hilft beispielsweise auch dabei, den Appetit zu zügeln. So können Sie Zwischenmahlzeiten vermeiden und werden auch bei den Hauptmahlzeiten weniger zu sich nehmen.

Himbeerketon steckt außerdem voller wertvoller Antioxidantien, von denen langfristig gesehen auch Ihre allgemeine Gesundheit profitieren kann. Antioxidantien sind für die Bekämpfung freier Radikale verantwortlich. Diese chemischen Verbindungen entstehen beispielsweise durch Abgase, Nikotin, Alkohol oder ungesunde Ernährung und können unseren Körper krank machen oder sogar Krankheiten wie Krebs hervorrufen. Durch die Zuführung von Antioxidantien werden die Zellen im Körper gesund gehalten und Ihr allgemeines Wohlbefinden wird sich verbessern. Letztendlich eignet sich Himbeerketon also nicht nur als Abnehmmittel, sondern trägt auch zu einem besseren Gesundheitszustand bei.