• Unsere Niedrigstpreisgarantie

    Wir unterbieten jeden Preis

  • Gratis Lieferung (D, AT) ab 60€ Bestellwert

    Schnelle und zuverlässige Lieferung

  • Kundendatenschutz

    Ihre Daten sind bei uns sicher

Glucomannan Kapseln zur Sättigung - Wie es funktioniert und wie es beim Abnehmen hilfreich sein kann

Wer kennt es nicht: Der Sommer ist in greifbare Nähe gerückt, die ersten Blumen blühen längst, die Laune ist blendend und alles ist perfekt - alles, außer die Bikinifigur. Möchte man auf die Schnelle ein paar Pfunde verlieren, braucht man eine gute Unterstützung. Glucomannan Kapseln sollen genau diese Unterstützung liefern können. Aber was ist Glucomannan überhaupt? Wieso und inwiefern hilft es beim Abnehmen? Und sind Glucomannan Kapseln nicht gefährlich? Der folgende Artikel gibt Antwort auf diese und viele weiteren Fragen rund um das Thema "Glucomannan Kapseln".

Was ist Glucomannan?

Amorphophallus konjac plant

Glucomannan ist ein stärkeähnlicher Ballaststoff, der aus der Konjak Wurzel, der sogenannten Amorphophallus konjac, gewonnen wird. Getrocknet und gemahlen, ergibt die Wurzel, die im Volksmund auch den Namen Teufelszunge trägt, das Konjakmehl. Dieses ist in Deutschland als Lebensmittelzusatzstoff zugelassen, wobei Glucomannan durch die Nummer E 425 gekennzeichnet wird. Hierzulande gewinnt der wasserlösliche Ballaststoff erst seit den 1980er Jahren an Bedeutung, während er im asiatischen Raum schon seit über 1.500 Jahren und hauptsächlich in der Küche zum Einsatz kommt. Er wird beispielsweise zur Herstellung von Gelees und Glasnudeln verwendet. Zudem werden Glucomannan in Asien verschiedene positive Wirkungen auf die Gesundheit zugeschrieben. Es soll den Blutzucker stabilisieren, die Cholesterinwerte senken und die Verdauung fördern. Die EFSA, die Europäische Behörde für Lebensmittelsicherheit, erkennt diese Wirkungen allerdings nicht an, sodass durchaus fraglich ist, was Glucomannan tatsächlich kann.

Inwiefern helfen Glucomannan Kapseln beim Abnehmen?

Wird in Deutschland über Glucomannan gesprochen, bezieht man sich in der Regel auf dessen Einsatz als Mittel zum Abnehmen. Glucomannan Kapseln sollen sich wunderbar dazu eignen, den gewünschten Gewichtsverlust zu erzielen oder zu beschleunigen. Doch warum ist das so?

woman belly
Sättigung
Glucomannan besitzt eine hohe Quellfähigkeit. Kommt es mit Wasser in Berührung, bindet es dieses und quillt bis zum 50-fachen seiner ursprünglichen Größe auf. Das hat zur Folge, dass zügig ein Sättigungsgefühl entsteht, wenn man geringe Mengen von Glucomannan, beispielsweise in Form von Glucomannan Kapseln, zu sich nimmt. Dieser Aspekt ist übrigens auch durch die EFSA bestätigt. Laut Aussage der Behörde kann der Konsum von drei Gramm Glucomannan, aufgeteilt in drei Portionen und eingenommen zu den Mahlzeiten, dabei helfen, das Körpergewicht zu reduzieren. Aus diesem Grund kommt Glucomannan in Sättigungskapseln zum Einsatz.
Übrigens: Unter allen derzeit bekannten Naturprodukten mit quellender Eigenschaft ist diese beim Glucomannan mit Abstand am stärksten ausgeprägt.
fork and knife on plate
Appetitzügelung
Darüber hinaus sind Glucomannan Kapseln als Appetitzügler bekannt. Das liegt daran, dass der Stoff aus der Konjak Wurzel in der Lage ist, die Ghrelin-Spiegel im Blut zu senken. Ghrelin ist ein Hormon, das von Bauchspeicheldrüse und Magenschleimhaut ausgeschüttet wird und unter anderem den Appetit anregt. Weniger Ghrelin bedeutet also auch weniger Appetit und weniger Appetit führt dazu, dass man auf ganz natürliche Weise weniger isst.
Woman belly with circles around it
Unterstützung des Stoffwechsels
Auch wenn die EFSA anderer Meinung ist, hört man immer wieder, dass Glucomannan Kapseln den Stoffwechsel unterstützen. Im Detail dienen sie als Nährstoff für die nützlichen Bakterien, die ein gesundes Darmmilieu ausmachen. Ist die Darmflora ideal besiedelt, wirkt sich das wiederum positiv auf den gesamten Stoffwechselprozess aus. Und es ist allgemein bekannt, dass ein gut funktionierender Stoffwechsel die absolute Grundvoraussetzung für effektives Abnehmen ist.
yellow drop
Bindung von Fetten
Das Beste an Glucomannan Kapseln: Sie binden nicht nur Wasser, sondern auch Fett. Nein, das ist kein Scherz. Glucomannan ist tatsächlich in der Lage, Fette aus aufgenommener Nahrung zu ziehen und zu binden, sodass diese unverdaut ausgeschieden werden. Bislang gibt es allerdings keine Forschungsergebnisse, die eine repräsentative Aussage über den Umfang der fettbindenden Eigenschaft von Glucomannan Kapseln zulassen.
Übrigens: Was genau bei der Einnahme von Glucomannan Kapseln beachtet werden muss, erfahren Sie hier

Nimmt man mit Glucomannan Kapseln automatisch ab?

Was zu schön klingt, um wahr zu sein, ist es in diesem Fall leider auch nicht. Die Annahme, dass die regelmäßige Einnahme von Glucomannan Sättigungskapseln automatisch zu einer Gewichtsreduktion führt, ist schlicht und einfach falsch. Wer Glucomannan Kapseln schluckt und im Anschluss trotzdem eine halbe Sahnetorte isst, hat keine Kalorien gespart. Man nimmt aber nur ab, wenn ein Kaloriendefizit besteht. Wer wirklich abnehmen möchte, muss also trotzdem eine kalorienreduzierte Ernährung und tägliche Bewegung anstreben. Sind diese rahmengebenden Bedingungen erfüllt, können Glucomannan Kapseln den Abnehmerfolg durchaus effektiv unterstützen und vorantreiben.

Wo kann man Glukomannan Kapseln kaufen?

Glucomannan Sättigungskapseln sind zum Beispiel in gut sortierten Drogerien und Apotheken erhältlich. Es empfiehlt sich aber der Kauf über das Internet. Hier findet man zahlreiche Shops, die sich auf Abnehmprodukte spezialisiert haben. Zudem lassen sich verschiedene Glucomannan Kapseln online ganz unkompliziert miteinander vergleichen und auch die Kundenbewertungen können eine Hilfe sein.

Übrigens: Unser Favorit sind die "Glucomannan Plus" Kapseln von WeightWorld, die Sie mit der täglichen Idealdosis von drei Gramm Glucomannan versorgen.

Können Glucomannan Sättigungskapseln gefährlich werden?

Die meisten Menschen vertragen Glucomannan außerordentlich gut. Ist der Körper aber nicht an eine derartige Ballaststoffzufuhr gewöhnt, kann es in den ersten Tagen zu geringfügigen Darmbeschwerden, wie Blähungen oder Darmgeräuschen, kommen. Außerdem sind Verstopfungen nicht selten. Diese sind allerdings die Folge einer falschen Einnahme der Glucomannan Kapseln. Durch ihre wasserbindende Eigenschaft wird dem Körper natürlich viel Flüssigkeit entzogen, das ihm in Form von Wasser wieder zugeführt werden muss. Trinkt man nicht ausreichend, kann es, neben einer Verstopfung, auch zu Kopfschmerzen kommen.

Übrigens: Eine wirkliche Gefahr stellen Glucomannan Sättigungskapseln eigentlich nur für Menschen mit Schluckbeschwerden dar. Diese könnten bei der Einnahme unter Umständen an den Glucomannan Kapseln ersticken.

Gibt es Alternativen zu Glucomannan Kapseln?

Wooden Spoon with psyllium husk

Die wohl bekannteste Alternative zu Glucomannan Sättigungskapseln ist die Flohsamenschale. Auch Flohsamenschalen verfügen über eine quellende Eigenschaft und können den Abnehmerfolg auf recht ähnliche Weise unterstützen - zumal sie nebenbei zusätzlich den Darm reinigen. Ihre Wirkung reicht dennoch nicht an die von Glucomannan Kapseln heran: Schließlich binden sie im Vergleich deutlich weniger Wasser, sind nicht in der Lage, Fett zu binden und wirken sich auch nicht auf den Ghrelin-Spiegel aus, sodass sie den Appetit nicht zügeln. Auch alternative Produkte aus Algen oder Guarbohnen können den Glucomannan Kapseln nicht das Wasser reichen.

Übrigens: Keine der eben angeführten Alternativen wird von der EFSA als wirksames Mittel zur Gewichtsreduktion anerkannt.