• Unsere Niedrigstpreisgarantie

    Wir unterbieten jeden Preis

  • Gratis Lieferung (D, AT) ab 60€ Bestellwert

    Schnelle und zuverlässige Lieferung

  • Kundendatenschutz

    Ihre Daten sind bei uns sicher

Was ist eine Darmreinigung und warum ist sie sinnvoll?

Wir achten sehr darauf, dass wir gepflegt erscheinen und unser Äußeres sauber erscheint. Genauso sollten wir jedoch auch unser Körperinneres behandeln. Vor allem unsere Verdauungsorgane wie der Darm haben tagtäglich so einiges auszuhalten: Medikamente, ungesunde Nahrung aber auch Stress und zu wenig Schlaf. Unser Lebenswandel und schlechte Essgewohnheiten machen es unserem Körper immer schwerer, die Toxine auf natürlichem Wege loszuwerden. Umso wichtiger ist es, den Darm mit den richtigen Mitteln zu reinigen. Eine Darmreinigung oder auch Dickdarmreinigung eignet sich dann zur Pflege und Sanierung.

Verstopfungen, Blähungen und ein aufgedunsener Bauch sind sichere Anzeichen dafür, dass mit Ihrer Verdauung etwas nicht in Ordnung ist. Sollten Sie eines dieser Merkmale in der letzten Zeit bei sich beobachtet haben, stehen die Chancen gut, dass Ihr Darm nicht so arbeitet, wie er soll. Eine gesunde Verdauung ist wichtig für einen rundum gesunden Körper. Eine Darmreinigung kann Ihnen bei diesen Problemen helfen. Denn wenn Ihr Darm nicht richtig funktioniert, kann das Auswirkungen auf Ihren gesamten Körper haben. Eine Reinigung ist schnell gemacht und kann Ihnen wieder zu mehr Wohlbefinden verhelfen.

Was ist eine Darmreinigung eigentlich?

Frau Verdauung

In vielen alten Traditionen aber auch im Tierreich gehört es zur normalen Gesundheitsfürsorge, das eigene Innere zu reinigen. Schon in der Antike war eine Darmreinigung eine oft verwendete Therapiemethode, wenn es im Bauch zwickte und kniff.

Es ist ganz natürlich, dass sich im Laufe unseres Lebens Rückstände an den Darm-Innen-Wänden ablagern. Allerdings haben die Ernährungs- und Lebensgewohnheiten der Menschen es schwerer gemacht, den Darm auf natürliche Weise zu reinigen. Unsere Nahrung enthält immer weniger Ballaststoffe und Nährstoffe und immer mehr Toxine und schädliche Chemikalien. Auch mangelnde körperlicher Bewegung, zu viel Stress und zu wenig Schlaf können diese Ablagerungen in Form von Schlacke verursachen. All das erschöpft das normale Entgiftungssystem unseres Körpers. Ein Resultat davon ist, dass sich eine dicke Lage Schleim an den Wänden unseres Darms ablagert. Darunter leidet dann die natürliche Darmflora, was wiederum das Verdauungssystem beeinträchtigt. Giftstoffe werden nicht mehr aus dem Körper gespült, was zu Lethargie, Flatulenzen und Verstopfung führen kann. Mit der Zeit können sich sogar noch weitere Verdauungsstörungen und Störungen des Immunsystems entwickeln. Daher ist eine Reinigung des Darms notwendig.

Eine Darmreinigung und Entgiftung hilft, den Schleim aus Ihrem Körper herauszuspülen und das natürliche Entgiftungssystem zu stärken. Bei der Darmreinigung geht es also darum den gesamten Darm zu entleeren und somit zu reinigen. Durch die Reinigung soll der Inhalt des Darms mit samt den Giftstoffen und Ablagerungen ausgeschwemmt werden. Dies kann mit Hilfe von verschiedenen Methoden geschehen auch von Zuhause aus kann man seinen Darm reinigen.

Warum ist eine Darmreinigung sinnvoll und was sind die Vorteile?

Körper

Mit einer solchen Reinigung und Darmsanierung stellen Sie sicher, dass Ihr Körper und besonders Ihre Darmflora gesund bleiben und einwandfrei funktionieren. Eine gut funktionierende Verdauung ist besonders wichtig, wenn Sie abnehmen wollen und hilft Ihnen, keine Verstopfungen oder Blähungen zu bekommen.

Noch sinnvoller wird die Darmreinigung, wenn Sie ein probiotisches Nahrungsergänzungsmittel zu Ihrer Darmreinigung hinzufügen, können Sie besonders sicher sein, dass es Ihrem Darm danach wirklich gut geht. Probiotika sind „gute“ Bakterien, die Ihrem Verdauungstrakt bei der Arbeit helfen und die Darmsanierung fördern. Die meisten Menschen haben mehr schlechte als gute Bakterien in Ihrem Darm.

Eine Darmsanierung kann Ihren Körper mit mehr "guten" Bakterien versorgen. Es hat sich gezeigt, dass diese helfen, Nährstoffe besser aufzunehmen. Die Bakterien sorgen also dafür, dass Vitamine und Mineralstoffe aus Ihrem Essen komplett von Ihrem Körper absorbiert werden. Deswegen ist es wichtig, dass Sie Ihre Darmreinigung mit einem Probiotika kombinieren. Nur so können Sie sicher sein, dass Ihr Diätplan auch Erfolg hat.

Was sind die Vorteile einer Darmreinigung?

Es gibt viele bekannte Vorteile. Das hauptsächliche Ziel ist es, den Darm von der großen Menge an eventuell giftigen Ablagerungen, die sich an den Wänden angesammelt haben, zu reinigen. Nach einer Reinigung werden Sie die folgenden Vorteile spüren:

  • Bessere Verdauung, da Ablagerungen aus Ihrem Verdauungssystem gespült wurden
  • Weniger Verstopfungen
  • Weniger Durchfall
  • Bessere mentale Verfassung
  • Besser funktionierendes Immunsystem
  • Bessere Haut
  • Mehr Energie
  • Allgemein besseres Befinden

Durchführung einer Darmreinigung von Zuhause?

Es gibt verschiedene Möglichkeiten, eine Darmreinigung und Darmsanierung durchzuführen: recht teuer beim Heilpraktiker, mit aufwendigen Diäten oder einfach mit der Unterstützung einer Kur von zu Hause aus.

Wir empfehlen hier ganz klar die bequeme Variante, die auch in jedermanns Berufsalltag integriert werden kann. Mithilfe der Produkte von SlimCenter können Sie eine Darmreinigung mit einer 10-Tages-Kur vornehmen, die Ihnen helfen wird, Giftstoffe und Schlacke aus Ihrem Körper zu entfernen. In den Produktbeschreibungen finden Sie Informationen dazu, wie Sie die jeweiligen Mittel einnehmen können. Warum man für das ganze mindestens zehn Tage braucht? Der Körper hat sich an die Situation eines verschmutzten Darmes gewöhnt. Ablagerungen werden erst aufgeweicht und dann ausgespült – das geht nicht von heute auf morgen. Aber auch Hausmittel wie Leinsamen, Mineralerde, Wasser oder auch Apfelessig oder Sauerkraut und viele weiter können bei der Reinigung des Darms helfen und unterstützen.