• Unsere Niedrigstpreisgarantie

    Wir unterbieten jeden Preis

  • Versandkostenfrei (DE) ab 75€ und (CH) ab 100€ Bestellwert
  • Kundendatenschutz

    Ihre Daten sind bei uns sicher

Vor Weihnachten noch den Körper entgiften

Weihnachten steht vor der Tür! Last Christmas spielt zum ersten mal im Radio und es duftet überall nach Weihnachten. Das wichtigste an den Festtagen und auch in der Vorweihnachtszeit, ist aber das Essen und Trinken. Das kann dazu führen, dass man sich aufgebläht und voll fühlt. Dagegen kann eine Entgiftung helfen. Die Weihnachtszeit ist ein Marathon und kein Sprint und der beste Weg einen Marathon zu gewinnen, ist die Vorbereitung. Aus diesem Grund kann ein bisschen Entgiftung vor den Feierlichkeiten einen großen Beitrag dazu leisten, dass die Nachwirkungen wesentlich geringer ausfallen.

Wir haben hier die Top 5 Detox Tipps, die dabei unterstützen besser und leichter durch die anstrengenden Weihnachtsfeiertage zu kommen.

Nummer 1 - Kohlenhydrate Reduzieren

Stellen Sie sicher, dass Ihr Körper, für all die Mahlzeiten sowie für das deftige Weihnachtsessen und all die Süßigkeiten, die damit einhergehen, bereit ist. Durch das Einsparen von Kohlenhydraten fühlen Sie sich nicht nur leichter und proaktiver, sondern Sie werden sich auch darauf einstellen, dass Ihr Körper in der bestmöglichen Verfassung ist, um am Weihnachtstag eine große Mahlzeit zu sich zu nehmen. Wir sagen ja nicht, dass Sie darauf völlig verzichten sollen, aber weniger Kartoffeln, Brot und Pasta über die Weihnachtstage könnten helfen.

Nummer 2 - Alkoholkonsum reduzieren

Trotz den vielen Weihnachtsmärkten und dem leckeren Glühwein, sollte man auf den Alkoholkonsum achten, denn das letzte was man in der stressigen Weihnachtszeit braucht, ist ein Kater. Zuviel Alkohol kann auch dazu führen, dass das Immunsystem geschwächt wird und man riskiert krank zu werden. Also achten Sie trotzdem vielen Möglichkeiten darauf nicht zuviel zu trinken.

Nummer 3 - Stress vermeiden

Viele Menschen werden gerade zur Weihnachtszeit krank. Dies liegt daran, dass Stress eine der häufigsten Ursachen für Krankheiten ist. Sie sollten daher Stress unbedingt vermeiden, auch wenn Weihnachten wohl die stressigste Zeit des Jahres ist. In der Vorweihnachtszeit sollten Sie Ihre Zeit gut planen und einteilen. So kommen Sie gut organisiert und entspannt durch die Weihnachtszeit. Dies gibt Ihrem Körper Zeit zum Ausruhen, um sich so auf das bunte Treiben zu Weihnachten gut vorzubereiten.

Nummer 4 - Mehr Bewegung

Die Feiertag sind auch die Zeit in der man sich auf das neue Jahr vorbereitet. Warum sollten Sie aber bis auf das neue Jahr warten, wenn Sie jetzt fit und aktiv werden können? Einige Runden laufen oder Rad fahren im Schnee halten Ihr Immunsystem stark und regen den Stoffwechsel an, um so Energie für die stressigen Tage zu tanken.

Nummer 5 - Den Körper entgiften

Die Zeit vor Weihnachten, ist der optimale Zeitpunkt für eine Detox Kur. Wenn es darum geht, Ihre Aktivität zu steigern, Ihren Appetit zu kontrollieren oder sicherzustellen, dass Ihr Körper für die Weihnachtsfeiertage zum 24. Dezember bereit ist, kann eine Entgiftungskur Sie hervorragend unterstützen. Wir haben für Sie verschiedene Nahrungsergänzungen, die Ihnen dabei helfen. Damit Sie sich ideal auf die Feiertage vorbereiten können!