• Unsere Niedrigstpreisgarantie

    Wir unterbieten jeden Preis

  • Gratis Lieferung (D, AT) ab 60€ Bestellwert

    Schnelle und zuverlässige Lieferung

  • Kundendatenschutz

    Ihre Daten sind bei uns sicher

Stoffwechselanregende Tabletten - Wie sie funktionieren und ob sie wirklich helfen

woman belly with arrows and circle

Wenn der Stoffwechsel träge ist und nicht aktiv arbeitet, wirkt sich das auf verschiedenen Ebenen negativ aus. Man fühlt sich abgeschlagen und müde, legt an Gewicht zu, hat Schwierigkeiten Muskeln aufzubauen und leidet beispielsweise unter Haarausfall und trockener Haut. Kein Wunder: Schließlich ist der Stoffwechsel die Zentrale unseres Körpers, die dafür verantwortlich ist, die über die Nahrung aufgenommenen Nährstoffe so zu verarbeiten, dass der gesamte Organismus bekommt, was er braucht. Die gute Nachricht ist, dass ein langsamer Stoffwechsel kein Dauerzustand sein muss - er kann auf unterschiedliche Weisen angekurbelt werden. Dieser Artikel befasst sich mit dem Stoffwechsel anregen mit Tabletten und der Wirkung dieser Präparate, sowie mit den Vorteilen, die ein aktiver Stoffwechsel mit sich bringt.

Welche Ursachen hat ein langsamer Stoffwechsel?

Zunächst sehen wir uns an, warum es überhaupt dazu kommt, dass der Stoffwechsel langsam arbeitet.

Genetik

Ob man einen langsamen oder schnellen Stoffwechsel hat, hängt mitunter von der Genetik ab. Manche Menschen können beispielsweise essen, was sie wollen, ohne zuzunehmen. Das liegt daran, dass ihr Stoffwechsel von Natur aus sehr schnell arbeitet.

Falsche Ernährung

Eine Ernährung, die hauptsächlich auf Nahrungsmitteln mit niedriger Nährstoffdichte basiert, verlangsamt den Stoffwechsel. Dazu gehören beispielsweise Alkohol und stark fett- und zuckerhaltige Lebensmittel. Diese enthalten viele Kalorien, aber nur wenige Nährstoffe, mit denen der Körper etwas anfangen kann.

Medikamente

Bestimmte Medikamente, zum Beispiel manche Antidepressiva und die Antibabypille, können ebenfalls dazu beitragen, dass Stoffwechselprozesse schleppend ablaufen.

Krankheiten

Zu guter Letzt kann natürlich auch eine Erkrankung, beispielsweise eine Schilddrüsenunterfunktion, vorliegen, die den Stoffwechsel negativ beeinflusst.

Von welchen Vorteilen profitiert man, wenn der Stoffwechsel aktiv ist?

Ein gut funktionierender Stoffwechsel führt unter Anderem zu diesen Vorteilen:

Vegetable and fruits in heart shape with a stethoscope
Allgemeine Gesundheit
Der Körper wird optimal mit Nährstoffen versorgt, was sich in einer stabilen Gesundheit äußert. Die Haut wirkt strahlender, das Haar wird voller und die Nägel fester.
Belly of a woman in a trouser which is too big
Leichter Abnehmen
Der Stoffwechsel spielt auch beim Thema Abnehmen eine große Rolle. Läuft er rund, können endlich die Pfunde purzeln, die sich zuvor geweigert haben, von den Hüften zu verschwinden. Wer trotz großer Anstrengung Schwierigkeiten hat, Gewicht zu verlieren, sollte also ein Auge auf seinen Stoffwechsel haben.
Woman from behind with thumbs up
Mehr Energie
Das allgemeine Wohlbefinden steigt, man fühlt sich fitter und energiegeladener und hat deutlich mehr Antrieb.

Den Stoffwechsel mit Pillen anregen - geht das?

Eine Möglichkeit, den Stoffwechsel anzuregen, stellen stoffwechselstimulierende Tabletten dar. Dabei handelt es sich um Präparate, die spezielle Stoffe enthalten, welche dafür bekannt sind, den Stoffwechsel anzuregen. Diese Pillen eignen sich beispielsweise für Menschen, die endlich abnehmen möchten und können dem Stoffwechsel auf die Sprünge helfen. Sie sind hingegen keine Lösung für Personen, die unter einer Stoffwechselstörung oder einer anderen Erkrankung leiden, die den Stoffwechsel verlangsamt. Letztere müssen sich unbedingt ärztlich behandeln lassen und sollten keinesfalls auf eigene Faust zu irgendwelchen Präparaten greifen! Geht es um die Wirksamkeit solcher Kapseln, so scheiden sich die Geister. Während manche Menschen sehr schlechte Erfahrungen gemacht haben, konnten andere ihren Stoffwechsel auf diese Weise erfolgreich anregen. Bei den zahlreichen verschiedenen Präparaten, die auf dem Markt sind, kann davon ausgegangen werden, dass nicht alle Mittel wirksam sind. Fakt ist aber, dass es durchaus Tabletten gibt, die den Stoffwechsel effektiv anregen können. Dazu gehören unter anderem einige Produkte der Marken "Weightworld" und "maxmedix".

Welche Inhaltsstoffe machen stoffwechselanregende Tabletten wirksam?

Den einen "Wirkstoff", der den Stoffwechsel auf Trab bringt, gibt es nicht. Im Folgenden gehen wir auf einige Inhaltsstoffe ein, die Tabletten zum Stoffwechsel anregen häufig enthalten:

Koffein

Koffein hilft nicht nur, den Stoffwechsel anzuregen, sondern bremst gleichzeitig den Appetit und erhöht die Leistungsfähigkeit. Außerdem ist es ein echter Booster für die Fettverbrennung.

Chlorogensäure

Chlorogensäure ist in grünen Kaffeebohnen enthalten und ergänzt ein Präparat mit Koffein optimal. Beide Inhaltsstoffe stimulieren den Stoffwechsel eigenständig, entfalten ihr volles Potenzial aber erst im Team. Deshalb enthalten viele Tabletten zum Anregen des Stoffwechsels beide Stoffe.

Catechine

Catechine sind aktive Antioxidantien, die meist aus grünem Tee extrahiert werden. Hauptsächlich verlässt man sich hier auf die Wirkung von EGCG, dem sogenannten Epigallocatechin-Gallat, das den Stoffwechsel immens anregen kann.

B-Vitamine

B-Vitamine unterstützen zum einen den Muskelaufbau und regen zum anderen die Fettverbrennung an. Fast alle B-Vitamine spielen zudem die ein oder andere Rolle rund um die Stoffwechselprozesse. Da der menschliche Körper B-Vitamine, bis auf B3 und B12, nicht speichern kann, ist es essentiell wichtig, dass diese über die Nahrung aufgenommen werden.

Capsaicin

Capsaicin wird aus einer scharfen Peperonipflanze gewonnen und ist dafür bekannt, den Stoffwechsel im Eiltempo anzuregen.

So positiv die Wirkung dieser Stoffe auch sein mag: Eine Überdosierung kann sich teilweise fatal auswirken. Das beste Beispiel hierfür ist das eigentlich harmlose Koffein. Zu viel des Guten äußert sich akut in Unruhezuständen, Herzrasen, Angstgefühlen und Schlaflosigkeit. Langfristig führt zu viel Koffein beispielsweise zu Herz-Kreislaufproblemen, dauerhaft zu hohem Blutdruck und einem zügigen Muskelabbau.

Kann der Stoffwechsel auch auf natürliche Art beschleunigt werden?

Prinzipiell wird der Stoffwechsel mit Tabletten auch auf "natürliche Art" beschleunigt. Schließlich enthalten diese Kapseln meist zu 100% natürliche Inhaltsstoffe. Dennoch gibt es daneben noch andere Wege, den Stoffwechsel anzuregen:

Woman jogging
Bewegung
Wer nach den Mahlzeiten einen Verdauungsspaziergang macht, unterstützt seinen Metabolismus in der Erledigung seiner Aufgaben.
Fruits and vegetables in paper bag
Ernährung
Eine ballaststoffreiche Ernährung und der Konsum von Lebensmitteln mit hoher Nährstoffdichte trägt ebenfalls zu einem besser funktionierenden Stoffwechsel bei.
Cup of green tea
Grüner Tee
Wer regelmäßig grünen Tee zu sich nimmt, regt den Stoffwechsel ganz nebenbei auf alltägliche Weise an.
Belly with hands
Darmreinigung / - sanierung
Letztendlich kann auch eine gestörte Darmflora den Stoffwechsel hemmen. In diesem Fall ergibt es oftmals Sinn, eine Darmreinigung mit anschließender Sanierung durchzuführen. So werden Schlacken beseitigt und ein gesundes Darmmilieu geschaffen.

Worauf ist beim Kauf von Präparaten zur Stoffwechselbeschleunigung zu achten?

Entscheidet man sich dafür, zu Präparaten zu greifen, die den Stoffwechsel anregen, sollte man keinesfalls blind kaufen.

Qualität

Wie bei allen Nahrungsergänzungsmitteln, hat auch hier Qualität höchste Priorität. Im besten Falle wird das Produkt der Wahl in Deutschland hergestellt, wobei die Produktion unabhängigen Qualitätskontrollen unterliegt.

Wirksame Inhaltsstoffe

Von zentraler Bedeutung für den Stoffwechsel anregen mit Tabletten sind natürlich die enthaltenen Stoffe, die den Stoffwechsel anregen sollen.

Preis-Leistung

Bei einem rundum gelungenen Präparat stimmt auch das Verhältnis von Preis und Leistung. Generell gilt: Lieber ein paar Euro mehr investieren und dafür ein qualitativ hochwertiges, wirksames Produkt anschaffen.