• Unsere Niedrigstpreisgarantie

    Wir unterbieten jeden Preis

  • Versandkostenfrei (DE) ab 75€ und (CH) ab 100€ Bestellwert
  • Kundendatenschutz

    Ihre Daten sind bei uns sicher

Warum schaffe ich es nicht abzunehmen?

Es ist frustrierend, wenn Sie alle Ihre Bemühungen darauf richten, die besten Wege zum Abnehmen auszuprobieren, einschließlich Training und Diät, und am Ende keine Ergebnisse auf Ihrer Waage sehen. Diese Erfahrung kann entmutigend sein und dazu führen, dass man auf ungesundes Essen zurückgreift.

Das erste und wichtigste, das wir als abnehmwillige Menschen verstehen müssen, ist, dass das Abnehmen weit mehr ist als nur weniger Kalorien zu essen. Es beinhaltet so viele Prozesse. Nur wenn wir diese kombinieren, können wir erstaunliche Ergebnisse bei der Gewichtsabnahme erzielen. Es gibt viele Gründe, warum Sie es nicht schaffen Gewicht zu verlieren und diese sind unter anderem:

Schlafmangel: Zu wenig Schlaf kann Ihr Abnehm-Ziel behindern, da es den Stoffwechsel verlangsamt und es unmöglich macht, Kalorien so schnell zu verbrennen, wie es nötig ist.

Langsamer Stoffwechsel: Ein langsamer Stoffwechsel ist ein weiterer wichtiger Grund, warum Sie möglicherweise nicht so abnehmen, wie Sie gerne möchten. Jeder Körper führt Stoffwechselfunktionen anders aus, und in einigen Fällen kann dies wirklich langsam sein. Das führt dazu, dass der Körper nicht so schnell abnehmen kann.

Schilddrüsenüberfunktion: Sowohl eine unter- als auch eine überaktive Schilddrüse kann zu Gewichtszunahme führen, da man mit dieser Erkrankung tendenziell hungriger ist als sonst. In diesem Zustand kommt es außerdem zu einer Gewichtszunahme durch Aufbau von Salz und Wasser im Körper.

Geschlecht: Das Geschlecht einer Person kann auch eine drastische Rolle bei der Gewichtsabnahme oder -zunahme spielen. Männern können z.B. einfacher abnehmen als Frauen. Es gibt viele Faktoren, die es für eine Frau schwierig machen abzunehmen, aber auch hier gilt: Es ist nur ein möglicher Faktor, so dass es auch andere Gründe geben kann!

Alle der oben genannten Gründe können Gründe dafür sein, warum Sie es nicht schaffen abzunehmen. Oder es könnte auch gerade daran liegen, dass Sie in einer Phase sind, in der das Abnehmen festgefahren oder verlangsamt wird. Das ist völlig normal. Wenn dies geschieht, wird es als Gewichtsplateau bezeichnet.

Was ist ein Gewichtsplateau?

Das Gewichtsplateau ist eine Phase während der Gewichtsabnahme, in der die Gewichtsabnahme entweder langsam oder vollständig blockiert wird. Dies ist die Phase, in der Sie feststellen, dass Sie auch mit einer strengen Routine einfach nicht viel Gewicht verlieren. Keine Panik, das ist normal und es passiert schließlich jedem, der versucht, abzunehmen. Um dieses Gewichtsplateau-Problem anzugehen, ist es wichtig zu verstehen, was es in erster Linie verursacht.

Ursachen des Gewichtsplateaus

Das Gewichtsplateau tritt auf, wenn Ihr Körper gerade einen langsameren Stoffwechsel durchläuft. Wenn dies geschieht, entspricht das Niveau der Lebensmittel, die Sie essen, dem Niveau der Kalorien, die Sie verbrennen. Das macht es schwierig, irgendwelche Kalorien zu reduzieren. So wird das Erreichen eines Plateaus bezeichnet. Wenn dies geschieht, wird es wirklich schwierig, Kalorien zu reduzieren und es ist einfacher, auf schlechte Gewohnheiten zurückzugreifen. Um zu vermeiden, dass Sie sich wieder Extra-Pfunde anfuttern, sobald Sie auf einem Gewichtsplateau sind, haben wir hier ein paar Tipps für Sie.

Tipps- So erreichen Sie Ihre Abnehm-Ziele


Erhöhen Sie Ihre körperlichen Aktivitäten und überwachen Sie die Kalorienzufuhr. Ihr Gewichtsverlust kann zum Stillstand gekommen sein, weil Sie nicht den Überblick behalten haben oder mit Ihrem Trainings ein wenig nachlässig waren!
Arbeiten Sie mit verschiedenen Abnehm-Ressourcen. Immer im gleichen Programm zu bleiben ist nicht nur langweilig für den Geist, sondern auch für den Körper und das kann zu einem Stillstand beim Abnehmen führen.
Schlafen Sie mehr. Da Schlafmangel Ihre Abnehm-Bemühungen blockieren oder sogar zu einer Gewichtszunahme führen kann, kann es sein, dass Sie in der Zeit, in der Sie schlafen, Ihren Körper wieder in Schwung bringen.
Starten Sie Ihren Stoffwechsel. Versuchen Sie, stoffwechselfördernde Lebensmittel wie grünen Tee und Chilischoten in Ihre tägliche Ernährung aufzunehmen, damit Ihr Körper den ganzen Tag lang arbeiten kann.