Mo-Fr 9am to 5 pm Uhr

5 Gesundheitliche Vorteile von Kollagen (für Gelenke und Knochen)

collagen-main-structural-protein-connective-tissues

Kollagen wird weltweit als Jungbrunnen angepriesen. Von voluminösem Haar und strahlender Haut bis hin zu beweglichen Gelenken und starken Knochen hat Kollagen jedoch mehr Vorteile, als nur für die Schönheit. Kollagen ist der Baustein, der den gesamten Körper zusammenhält. Dieses lebenswichtige Protein hat einen großen Einfluss auf die Gesundheit von Gelenken und Knochen, den Darm und das Immunsystem. Leider nimmt die Produktion von Kollagen mit zunehmendem Alter deutlich ab. Durch Ernährung und Lebensstil kann der Kollagenspiegel weiter sinken. Hier kann eine starke Kollagenergänzung helfen, eine optimale Versorgung zu gewährleisten.

Hier sind 5 Vorteile von Kollagen für die Knochen- und Gelenkgesundheit:

  1. Kollagen sorgt für Elastizität

    Kollagen, ein Baustein des Körpers und das am häufigsten vorkommende Protein, spielt eine entscheidende Rolle bei der Elastizität des Bindegewebes und der Unterstützung von Knochen, Bändern und Sehnen.

  2. Kollagen stimuliert das Wachstum von Knorpel

    Knorpel sind das gummiartige Gewebe, das Knochenenden in Gelenken fest umhüllt. Leider verschleißt dieses Gewebe bei häufiger Bewegung und Alterung. Aus diesem Grund neigen die Bänder und Sehnen dazu sich zu dehnen, wodurch die Knochen aneinander reiben. Kollagen erleichtert die Reparatur und das Wachstum von Knorpel und lindert Gelenkentzündungen. Wer also einen aktiven Lebensstil führen möchte, muss seine Kollagenaufnahme erhöhen.

  3. Kollagen-Ergänzungen könnten Knochenschwund verhindern

    Kollagen verleiht den Knochen Struktur und hält sie stark. Wenn sich also der Kollagengehalt mit dem Altern verschlechtert, nehmen auch die Knochenmasse und -dichte ab, was zu Osteoporose führt.

  4. Eine Kollagenergänzung könnte die Muskelmasse verbessern

    Kollagen trägt zu fast 10% des Muskelgewebes bei, und ist für die optimale Funktion der Muskeln unerlässlich. Forschungsstudien haben gezeigt, dass die regelmäßige Einnahme von hochwertigen Kollagenpräparaten bei Sarkopenie-Patienten, die dazu neigen, mit zunehmendem Alter Muskelmasse zu verlieren, zur Verbesserung von Muskelmasse und Kraft beiträgt. (1)

    Studien haben auch nahegelegt, dass Kollagenpräparate die Synthese von Muskelproteinen erleichtern und die Masse bei regelmäßiger körperlicher Betätigung stimulieren können. (2)

  5. Kollagen kann schwache Gelenke unterstützen

    Typ-II Kollagen kommt in Gelenken vor, und Gelenke sind anfällig für Abnutzung und Verschleiß. Es unterstützt die Beweglichkeit, Flexibilität und den Komfort der Gelenke. Die Einnahme von Kollagenpräparaten ist besonders vorteilhaft für diejenigen, die Schmerzen und Beschwerden in den Gelenken haben. Es ist auch hilfreich für Fitness- und Sportbegeisterte, die ihre Gelenke stützen und schützen müssen.

Wie wählt man die beste Kollagenergänzung für Gelenke und Knochengesundheit aus?

collagen-powder-bowl-measure-spoon

Die Einnahme von Kollagenpräparaten für die Gesundheit der Gelenke und Knochen hat auch eine Reihe anderer Vorteile wie verbesserte Haut, gesundes Haar und starke Muskeln. Es ist jedoch am besten, eine Kollagenergänzung mit hochwertigem Protein wie Kollagenpeptiden oder hydrolysiertem Kollagen vom Typ I & III zu wählen, das aus einer natürlichen Rinderquelle gewonnen wird.

Um einen maximalen Nutzen zu erzielen, suchen Sie nach Kollagenpräparaten, die mindestens 1200mg in jeder Portion bieten. Vermeiden Sie Aromen, da diese zugesetzte Zucker enthalten können, die Ihren Magen-Darm-Trakt stören können. Achten Sie schließlich auf ein GMP-Siegel, damit Sie wissen, dass Sie die besten Kollagenpräparate kaufen, die sicher und wirksam sind.

  1. https://www.ncbi.nlm.nih.gov/pmc/articles/PMC3177172/
  2. https://www.ncbi.nlm.nih.gov/pmc/articles/PMC4594048/

Andere interessante Artikel

Empfohlene Produkte

Teilen mit