Mo-Fr | 09.00 - 18.00, Sa 10.00 - 15.00

030 5683 73044 Live Chat

Tipps und Übungen zur Fettverbrennung

Wer kennt das nicht: man hat frei, macht einen Shoppingtrip durch die Innenstadt und wohin man auch schaut sieht man Bilder und Plakate von Menschen mit perfekten Körpermaßen. Steht man dann in der Umkleidekabine und schaut an sich herab, sieht das ganze meistens ganz anders aus. Ein Rettungsring hier, zu viel Hüftspeck da – alles in allem nicht das Ideal nach dem wir streben. Doch wie erreichen Sie Ihren Traumkörper? Unsere Tipps helfen Ihnen bei der...

Ohne Fleiß kein Preis

Zuallererst sei einmal gesagt, dass Sie Ihr Ziel nur mit sehr viel Disziplin und Willensstärke erreichen werden. Einen Traumkörper a la Angelina Jolie oder Heidi Klum bekommt man nicht über Nacht – und egal was Ihnen andere Händler über ihre Wundermittel versprechen, auch diese führen, ohne ein striktes Zusatzprogramm, nicht zu den gewünschten Ergebnissen.Diätpillen können zwar hilfreich sein, sollten aber nur als Ergänzung dienen. In jedem Fall sind gesunde, fettarme Ernährung und viel Sport wichtig für ein vitales, schönes Äußeres. Je mehr Sie sich bewegen und Sport treiben, desto mehr Fett und Kalorien verbrennt Ihr Körper. Wenn Sie dann zeitgleich noch weniger Kalorien zu sich nehmen als Sie verbrauchen, dann verbrennt Ihr Körper stattdessen das überschüssige Fett und Sie nehmen ab. Klingt relativ simpel, kann sich aber in der Praxis als äußerst schwierig erweisen. Versuchen Sie, viel ballaststoffreiche Nahrung sowie Wasser zu sich zu nehmen um gefürchtete Heißhungerattacken zu vermeiden. Bleiben Sie diszipliniert und halten Sie sich jederzeit Ihr Ziel vor Augen – das hilft Ihnen dabei, nicht die Motivation zu verlieren und den Kampf gegen die Kilos bis zum Ende durchzustehen.

Verschiedene Tabletten

Nahrungsergänzungsmittel – Eine starke Unterstützung

Apropos Motivation. Oft machen wir wochenlang ein strikte Diät und viel Sport, um dann am Wochenende oder nach der letzten Partynacht doch einmal rückfällig zu werden. Unser Körper dankt uns dies dann meist direkt mit einer erneuten Gewichtszunahme. All die Mühen, der Sport und die strikte Diät der Wochen zuvor waren also quasi umsonst, denn das was man mühsam an Gewicht verloren hat, ist nun im Handumdrehen und ohne große Anstrengung wieder auf den Rippen. Ziemlich demotivierend oder?

Genau um dieses Szenario zu vermeiden sollten Sie den Einsatz von Nahrungsergänzungsmitteln in Betracht ziehen. Egal ob Fettblocker, kleine Pillen die verhindern, dass der Körper zu viel Fett und Kohlenhydrate aufnimmt, Appetitzügler, Tabletten die dabei helfen das Hungergefühl zu unterdrücken, Superfoods, rein organische Stoffe die den Stoffwechsel anregen und den Körper mit lebenswichtigen Nährstoffen versorgen, oder Fettverbrenner, Kapseln die Stoffe enthalten welche den Körper anregen mehr Fett zu verbrennen als er es sonst tun würde – die Wahrscheinlichkeit das Sie rückfällig werden wird stark gesenkt und selbst wenn Sie dann doch einmal schwach werden sollten, so werden die Folgen kaum spürbar und bei Weitem nicht verheerend oder demotivierend sein. An dieser Stelle möchten wir von Slimcenter Ihnen besonders das Produkt Xanthadrene ans Herz legen. Xanthadrene ist ein Fettbrenner und hilft Ihnen dabei, die Fettverbrennung Ihres Körpers anzuregen und somit mehr Fett als zuvor zu verbrennen. Der besondere Vorteil dieses Produkts ist, dass es auch appetithemmend wirken kann. Durch die Doppelfunktion werden Sie daher optimal beim Abnehmen unterstützt und beugen Rückschlägen von Anfang an vor.

Die effektivsten Übungen zur Fettverbrennung

Paar
  • Leg Curl: Weiter Stand. Die Zehenspitzen zeigen nach außen. Die Hände vor der Brust kreuzen. Die Schultern sind tief. Nun das Gewicht auf das linke Bein verlagern. Rechten Fuß schwungvoll Richtung Po anheben. Hände seitlich ausstrecken. Zehn Wiederholungen, 30 Sekunden - Pause. Dreimal insgesamt wiederholen.
  • X-Jump: Weiter Stand. In die Hocke gehen. Das Gewicht auf die Fersen verlagern. Die Hände auf Brusthöhe zu Fäusten ballen. Schultern sind tief. Po fest anspannen. Nun kraftvoll abspringen. Dabei die Hände nach oben strecken und die Beine grätschen, sodass Arme und Beine ein X bilden. Insgesamt zehn Sprünge.
  • Tripling: Aufrechter Stand. Das linke Bein leicht beugen. Rechtes Bein anheben, sodass die Fußspitze fast den Boden berührt. Den Oberkörper leicht nach vorne lehnen. Die Arme anwinkeln und den linken Arm nach vorne führen. Rechter Arm geht nach hinten. Nun auf der Stelle schnelle kleine Schritte machen und dabei die Hände mitnehmen. 15 Sekunden lang, dann 30 Sekunden Pause. Wiederholen Sie diese Übung dreimal .
  • Lift-Up: Weiter Stand. Rechtes Bein und Oberkörper nach links eindrehen. Rechtes Knie und den Oberkörper absenken. Knie kurz über dem Boden halten. Rechte Hand Richtung Boden ausstrecken. Linken Arm angewinkelt nach hinten führen. Den Oberkörper nun schnell aufrichten und die Hände seitlich nach oben ausstrecken. Rechten Fuß nach außen drehen. Übung auf der anderen Seite wiederhohlen. Zwölfmal pro Seite wiederholen.

Versuchen Sie diese Übungen so oft wie möglich und in großer Regelmäßigkeit anzuwenden. Kombinieren Sie Ihr Sport und Diätprogramm zusätzlich mit Nahrungsergänzungsmitteln, um den größtmöglichen Erfolg aus Ihren Bemühungen zu ziehen. Haben Sie noch Fragen? Hier finden Sie weitere Informationen zum Thema Nahrungsergänzungsmittel.