• Unsere Niedrigstpreisgarantie

    Wir unterbieten jeden Preis

  • Gratis Lieferung (D, AT) ab 60€ Bestellwert

    Schnelle und zuverlässige Lieferung

  • Kundendatenschutz

    Ihre Daten sind bei uns sicher

Entgiftungskuren mit Detox Tees - Was ist drinnen?

Der neueste Trend dieser Welt ist die Detox-Kur oder auch Entgiftungskur. Detox bedeutet übersetzt die "Entfernung giftiger Substanzen". Durch ungesundes Essen, Alkohol oder Nikotin nehmen wir täglich Schadstoffe auf. All diese lager sich dann im Körper ab und werden als Schlacke bezeichnet. Um diese Schlacke zu entfernen, schwören viele auf die Entgiftungskuren mit Detox Tees. Auch viele Stars und Sternchen sind Fans davon. Durch die Beseitigung der giftigen Substanzen ist man wacher, fitter und fühlt sich rundum besser. Detox ist somit die Pflege des Körpers von innen. Dabei gibt es viele verschiedene Detox Tees und jeder sollte seinen eigenen Lieblingstee finden.

Entgiftungskuren mit Detox Tees

Abnehmen durch Detox Tee ist möglich. Denn durch den Tee tun wir unserem Körper etwas Gutes und reinigen ihn von innen. Er hilft uns beim abnehmen und befreit uns von den Schadstoffen, die wir mit der Luft oder dem Wasser aufnehmen. Kendall Jenner, die jüngere Schwester von Kim Kardashian, oder auch Miranda Kerr schwören auf Detox Tee. Um ihre schlanke Linie zu behalten, trinkt Kendall Jenner ganze zwölf Tassen des Heißgetränks am Tag. Doch welche Inhaltsstoffe sind in ihnen enthalten und wie helfen die Tees beim entgiften? Es gibt ihn in vielen verschiedenen Varianten und man kann auch ganz einfach eigene Detox Tee Rezepte zusammenstellen. Jedoch haben die Tees zur Entgiftung eines gemeinsam: Sie enthalten viele Vitamine, Mineralstoffe und Antioxidantien.

Grüntee - Grüntee oder botanisch: Camellia Sinensis var. Sinensis, wird bereits seit vielen Tausend Jahren als Heilpflanze geschätzt. Der Tee ist ein Hauptbestandteil von Detox Tees, da es eines der stärksten Antioxidantien ist, d.h. es neutralisiert freie Radikale. Er fördert den Fettstoffwechsel und beschleunigt dadurch die Fettverbrennung. Zudem kann er noch den Cholesterinspiegel im Blut senken und ist entsäuernd. Grüner Tee kann auch die Leistung steigern – sowohl im Denken als auch beim Sport. Somit ist er sehr gesund und gut als Detox Tee geeignet.
Oolong Tee - Ein traditioneller Tee der Chinesen, bei dem das Teeblatt entweder in der Sonne getrocknet oder wärmebehandelt wird. Diesem Tee werden vielerlei positive Wirkungen auf die Gesundheit nachgesagt, wodurch er ideal für eine Detox Tee Kur geeignet ist.
Kamille - Diese Heilpflanze wächst nahezu in ganz Europa in freier Natur. Die Pflanze besitzt einen leuchtend gelben Blütenkopf und längliche weiße Blüten. Kamille enthält Flavonoide (Pflanzenfarbstoffe), denen eine antioxidative Wirkung zugeschrieben wird. Gerade im Detox Tee wirkt es entzündungshemmend, krampflösend und antibakteriell. Kamille ist besonders gut für den Magen, da es Darmbeschwerden lindert. Selbst bei Verdauungsproblemen oder Magengeschwüren kann es eine Linderung verschaffen.
Stevia - Die Stevia Pflanze ist vorwiegend für ihre natürliche Süße bekannt, wodurch Sie dem Tee einen besseren Geschmack verleiht. Stevia kann aber auch den Insulingehalt des Körpers regulieren.
Kräuter Korb
Brennnessel und Löwenzahn - Die beiden Kräuter wirken entschlackend und entwässern den Körper. Sie entgiften den Körper und regen den Stoffwechsel an. Gerade als Frühjahrskur eignen sich die Kräuter gut, da sie dem Winterspeck, der sich zur Weihnachtszeit angesetzt hat, entgegen wirken. Im Detox Tee können diese Kräuter sogar gegen die Frühjahrsmüdigkeit, Verstopfung oder Bluthochdruck helfen. Sie bewahren unsere Gesundheit und regeln die Verdauung. Brennnessel und Löwenzahn ist somit ein Wunder- statt Unkraut.
Pfefferminze - Durch den hohen Anteil an Antioxidantien der Pfefferminze-Pflanze kann präventiv Krankheiten vorgebeugt werden. Durch enthaltene Vitamine, ätherische Öle und Ballaststoffe können Blutdruck, Cholesterinspiegel und der Stoffwechsel positiv beeinflusst werden.
Ingwer - Die Ingwerwurzel wirkt nicht nur antibiotisch und immunstimulierend, sondern wirkt auch Blähungen entgegen. Sie enthält viele verschiedene Inhaltsstoffe wie Eisen, zahlreiche Vitamine, Kalzium, Kalium und vieles mehr. Somit verleiht die Wurzel nach der Einnahme Kraft und neue Energie. In Detox Tees ist Ingwer ein Wundermittel, da er beim Abnehmen hilft. Er ist sehr universell, da man ihn gut mit anderen Teekräutern und Gewürzen mischen kann. Je nach Belieben kann man ihn beispielsweise mit Zitronengras, Süßholz oder anderen Kräutern kombinieren.
Goji-Beeren - Goji-Beeren sind sehr vital- und ballaststoffreich. Daher wird die Beere besonders bei einer Diät empfohlen. Sie halten lange satt und liefern wichtige Antioxidantien, Ballaststoffe und Vitamine. Somit sorgen sie für einen kleinen Energieschub. Tee der Goji-Beeren enthält, wirkt antioxidativ und entgiftet den Körper. Sie können auch den Blutzuckerspiegel senken oder sogar die Hautstruktur verbessern. Die Goji-Beere ist somit ein echtes Superfood. Sie bereichert nicht nur unsere Ernährung, sondern unterstützt auch unser Immunsystem.
Cassia Samen - Dieses Saatgut stammt von derselben Pflanze wie Zimt. Cassia Samen unterstützen Ihre inneren Organe, wie Leber und Niere und helfen dadurch bei der Entgiftung. Zusätzlich können auch Verstopfungen im Darm gelindert werden.
Hanfsamen - Die Samen des Hanfes enthalten hohe Anteile an Protein, Vitaminen sowie Mineralien, wodurch er hervorragend für eine Detox Tee Kur verwendet werden kann. Hanfsamen sind auch für den Besitz großer Mengen an Omega-3 und Omega-6 bekannt.

Blüten

Im Detox Tee sind oft auch verschieden Blüten enthalten. Im Folgenden werden einige Blüten genannt und ihre Wirkung beschrieben:

Rosenblüten haben eine harmonisierende und nervenstärkende Wirkung. Sie sind zudem blutreinigend und gut bei Durchfall und Verstopfung geeignet.

Orangenblüten wirken beruhigend und entspannend. Somit sorgen sie für eine innere Ruhe.

Ringelblumenblüten sind verdauungsfördernd und entschlackend. In Detox Tee vermischt stärken sie die Leber und die Galle.

Mittlerweile gibt es alle möglichen Varianten und Sorten. Daher sind hier nur ein paar Inhaltsstoffe aufgelistet, um einen kurzen Überblick zu verschaffen. Bei den genannten Kräutern und Pflanzen handelt es sich um die gängigen Zutaten von Detox Tees. Um eine Variation zu schaffen, werden viele verschiedene Kräuter und Gewürze miteinander vermischt, damit es auf Dauer nicht langweilig ist. Jedoch sind alle Tees auf rein natürlicher Basis und enthalten nur natürliche Kräuter und Pflanzen. Doch durch die Anwendung unterschiedlicher Kräuter und Zutaten ist auch der Einnahmezeitpunkt des Tees wichtig. Es sollte also beachtet werden, ob der Tee Morgens oder Abends getrunken werden sollte. Begleitend zur Diät oder zur Entgiftung tun die Tees unserem Körper gut und beliefern uns mit vielen wichtigen Mineralien und Vitaminen.

Was ist bei Entgiftungskuren mit Detox Tees noch zu beachten?

Bei einer Entgiftungskur zählt das Gesamtprogramm. Es reicht nicht, nur den Tee zu trinken. Sport ist ebenso ein wichtiger Bestandteil beim Detox-Prozess, denn jegliche körperliche Aktivität beschleunigt die Entgiftung. Es sollte auf tierische Produkte wie Fleisch, Fisch, Eier und Milchprodukte verzichtet werden. Kaffee, Schwarztee, Zucker und Getreide sind ebenfalls tabu. Heißt im Klartext: Nur Obst, Salat und Gemüse-Sticks sind erlaubt. Man sollte allerdings beachten, dass das Obst und Gemüse aus kontrolliertem und biologischem Anbau stammt. Besonders gut ist Rote Beete, da sie die Leber reinigt. Karotten sorgen für glänzende Haare und Sellerie fördert den Stoffwechsel.

Sollten Sie jemals Heißhunger auf Süßes verspüren, kämpfen Sie dagegen an. Trinken Sie stattdessen lieber eine Tasse Roibuschtee. Er enthält Flavonoide, welche ihm ein süßes Aroma verleihen. Sollten Sie generell Hunger verspüren, trinken Sie kaltes und kohlensäurehaltiges Mineralwasser. Die Säure fördert das Sättigungsgefühl und die Kälte steigert den Energieverbrauch.


Die Stars tun es schon lange und wir sollten es ihnen nachmachen. Ab und zu sollte jeder von uns seinem Körper eine kleine Auszeit gönnen und von innen reinigen. Durch das Entgiften fühlen wir uns fitter und vitaler und die Haut strahlt wieder in neuem Glanz. Man muss am Anfang nicht gleich zwei Wochen am Stück eine Detox-Kur machen. Es reicht auch, wenn man es für einen Tag oder eine Woche ausprobiert, um zu sehen, wie der Körper darauf reagiert. Danach kann man selbst entscheiden, ob man sich regelmäßig einer Entgiftungskur unterziehen möchte oder es lieber sein lässt. Die Produkte von SlimCenter können dabei unterstützen den Körper zu entgiften. Der Örtte Detox Tee ist hier besonders geeignet und bietet eine optimale Unterstützung bei Ihrer Entgiftungskur. Ganz egal, ob man dran bleibt oder nicht: Die Detox Tees sind lecker und eine gesunde Abwechslung zu Cola, Kaffee & Co.